Weitere Links: Alle Partner

Tag des Wissenschaftsjournalismus 2012

„Lebensläufe im Wissenschaftsjournalismus“
26. Oktober 2012
10 bis 19 Uhr
mit Get Together bis 22 Uhr

"Tag des Wissenschaftsjournalismus 2012" (TdW12) am 26.10.2012

Der „TdW12“ vernetzt unterschiedliche Generationen von Wissenschaftsjournalisten und diskutiert wissenschaftsjournalistische Lebensläufe gestern, heute und morgen:

Welche Wege führen heute und in Zukunft in den Wissenschaftsjournalismus, welche Lebensentwürfe erwarten Wissenschaftsjournalisten, welche wirtschaftlichen Möglichkeiten hat die Branche? Ist investigativer Wissenschaftsjournalismus noch möglich, welchen Einfluss haben Blogs und Social Media, sind Wissenschaftsblogger die neuen Wissenschaftsjournalisten?

Der „Tag des Wissenschaftsjournalismus“ wurde bereits drei Mal in Berlin und stets vom FU-Zusatzstudiengang Wissenschaftsjournalismus organisiert. In diesem Jahr sind zum ersten Mal Wissenschaftsjournalismus-Studiengänge aus Dortmund, Darmstadt und der Berliner Dekra-Schule dabei.

Mit 200 Teilnehmern war der TdW12 ein gelungenes Event!

"...ein exzellentes Programm, bei dem alles stimmte: souveräne Moderatoren, engagierte Podiumsteilnehmer und entspannte Zeitplanung, und glückliche Randbedingungen, zum Beispiel gute location und erstaunlich gutes catering ergaben einen erlebnisreichen Tag. Ich habe nur positive Rückmeldungen erhalten und bin selbst überaus begeistert."
(em. Prof. Winfried Göpfert)

"...ich schließe mich diesem Eindruck und dem Lob mit Freuden an, das war wirklich super, mir hat das sehr gut gefallen, war sehr anregend und kurzweilig."
(Dr. Markus Lehmkuhl, Freie Universität Berlin, Session 1)

"Es war ein interessanter Tag und toll organisiert!"
(Thomas Reintjes, Online-Wissenschaftsmagazin "feodo", Session 2)

"...die Veranstaltung zeigte spannende neue Wege auf, etwa zur Recherche und Investigation, Projektfinanzierung oder Online-Selbstvermarktung."
(Alexander Gerber, TELI, Session 2)

"Mein Dankeschön richtet sich an alle, die die Veranstaltung organisiert haben und die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit und viel Zeitaufwand dafür gesorgt haben, dass es eine absolut gelungene, anregende und entspannte Veranstaltung wurde." (Peter Kuchenbuch, Securvita, Session 1)

Für alle, die nicht dabei sein konnten ...die Veranstaltungsvideos sind online!
-Session 1
-Session2
-Session 3


"ELEVATOR PITCH"-Wettbewerb zum TdW12: DIE GEWINNER

Die besten Ideen zur Zukunft des Wissenschaftsjournalismus hatten:

1. Preis:
Roland Fischer/Pascal Biber – Satire-Blog
2. Preis:
Haluka Maier-Borst – 1tiefer.de, Hintergrundplattform
3. Preis:
Philipp Hummel (Sofia Souidi, Manuel Köhler) – Walks of Science, eine App für Stadtrundgänge
Publikumspreis:
Jens Crueger - Augmented Reality

Mehr Informationen zum Elevator Pitch...